WorldWideWhips - Sammlung

Esels-Peitsche (ungeklärt)

Ein eigentümliches Stück, verkauft als Eselspeitsche, soll aus Südost-Europa stammen. Der leicht konische Holzgriff ist halb mit Leder umwickelt und mit Zierknoten versehen. Die Spitze des Griffs ist mit einem Eisenkegel verstärkt, welcher einen Befestigungsring trägt. Daran ist ein simpler schmaler Lederriemen angeknotet. Das Griffleder ist leicht geschrumpft, so dass das Holz zwischen den Wicklungen hindurchscheint. Der Griff sieht aus, als wäre er für eine wesentlich stärkere Peitsche gedacht.


Herkunftsland: --
Kategorie: Einsträngige Peitschen
Verwendung: Viehtrieb
Aufnahmedatum: 08.02.2003