WorldWideWhips - Sammlung

Sjambok mit zwei Enden

Finster aussehender schwerer Sjambok mit zwei spitzen Enden, aus einem Stück Nilpferhaut geschnitten. Die Enden wurden offenbar nachträglich etwas dünner gemacht. Man beachte die eigentümliche Dekoration am Griffteil, einige einfache Symbole gefolgt von einer Reihe Kerben, so als hätte der ehemalige Besitzer etwas gezählt, vielleicht die Anzahl der Einsätze dieses Sjamboks? Leider ist die gesamte Vorgeschichte verloren, der originale Einsatzzweck daher nicht endgültig zu klären.


Herkunftsland: Südafrika
Kategorie: Sjamboks
Verwendung: Bestrafung/Züchtigung, Selbstverteidigung
Aufnahmedatum: 28.01.2004