WorldWideWhips - Sammlung

Peitsche aus Paraguay

Diese eigentümliche Peitsche wurde vom Vorbesitzer im Jahre 1974 in Paraguay auf einem Markt erworben. Die Machart ist eigenwillig: der vordere Teil ist in Stichflechtung wie eine Hundepeitsche gefertigt, dann kommt ein umflochtener Abschnitt und schließlich ein recht einfacher, umwickelter Griff. Am Ende des Griffs hat sich möglicherweise ein Karabiner befunden (darauf deutet die typische Form der Aufnahme am Griffende hin), der später durch eine einfache Lederschlaufe ersetzt wurde. Der Zweck dieser Peitsche ist unbekannt. Länge: 1,35m.


Herkunftsland: Paraguay
Kategorie: Einsträngige Peitschen
Verwendung: Sonstige
Aufnahmedatum: 06.10.2007