WorldWideWhips - Sammlung

Chicotte

In belgischen Kolonialgebieten wurde die Nilpferdpeitsche ans "Chicotte" bezeichnet. Dieses Exemplar ist im Griffbereich flach-oval, da die zur Verfügung stehende Haut nicht dick genug war. An der dünnen Stelle im mittleren Bereich hat sich eine Drahtumwicklung befunden, welche den Ablagerungen nach entweder aus Kupfer oder einer kupferhaltigen Legierung bestand. Die Peitsche stammt aus dem 19. Jahrhundert und zeigt deutliche Gebrauchsspuren.


Herkunftsland: Südafrika
Kategorie: Sjamboks
Verwendung: Viehtrieb, Bestrafung/Züchtigung, Selbstverteidigung
Aufnahmedatum: 20.09.2008